Endodontologie Bingen | Zahnarzt Bingen am Rhein – Dr. Hebermehl
652
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-652,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,qode_popup_menu_text_scaledown,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-13.4,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Endodontologie

Wurzelbehandlung

Wir nehmen Ihnen die Angst!

Die Endodontologie befasst sich mit Behandlungen am Zahninneren. Hierzu gehören unter anderem die Therapie „toter“ oder traumatisierter Zähne, Wurzelkanalbehandlungen und Wurzelspitzenresektionen. Das oberste Ziel dabei ist, den Zahn zu erhalten.

Warum eine Wurzelbehandlung notwendig ist

Die wohl bekannteste endodontische Behandlung ist die Wurzelkanalbehandlung (oder besser bekannt als Wurzelbehandlung). Bei einer tiefen Karies oder einem abgebrochenen Zahn können Bakterien ins Zahninnere vordringen. Hierdurch entstehen im Zahn oft äußerst schmerzhafte Entzündungen, die Nerven- und Blutgefäße zerstören. Wenn die Bakterien im Verlauf der Erkrankung noch weiter vordringen, entzündet sich der Knochenbereich um die Wurzelspitze. Die Infektion führt zu einem unkontrollierten Absterben des Nerven und greift auf den Zahnhalteapparat über, der die Wurzel umgibt. Infolgedessen kann sich eine eitrige Schwellung um den Kiefer herum bilden, die auch Abszess genannt wird.

Zahnarzt Bingen am Rhein | Fotogalerie

Moderne Wurzelbehandlung

Bei der Wurzelbehandlung entfernen wir unter lokaler Betäubung das schmerzhaft entzündete Gewebe. Anschließend reinigen wir den entsprechenden Bereich und füllen ihn wieder auf. Mit unserer langjährigen Erfahrung, modernsten Instrumenten und dem entsprechenden Fachwissen führen wir in unserer Zahnarztpraxis in Bingen die Behandlung mit viel Fingerspitzengefühl so sanft wie möglich durch.

Bei der modernen Wurzelbehandlung sorgen wir mit einer lokalen Betäubung für eine schmerzfreie Behandlung. Vorsichtig wird der entzündete oder bereits tote Zahn geöffnet und das infizierte Material entfernt. Mithilfe von elektronischen Messverfahren und so wenigen Röntgenbildern, wie möglich ist, können wir die Länge der Zahnwurzel berechnen. Anschließend reinigen wir mit unseren modernsten und flexiblen Instrumenten alle Wurzelkanäle. Selbst stark gekrümmte, oder außergewöhnlich feine Kanäle können mit unseren professionellen Instrumenten gereinigt werden. Danach desinfizieren wir die Kanäle und trocknen sie. Alle restlichen Bakterien – sowohl im Wurzelkanal als auch im Knochen – sterben ab.

Nach der reinigenden und desinfizierenden Behandlung verschließen wir die Kanäle mit flexiblen Wurzelstiften aus Guttapercha. Um den Zahn vor dem Auseinanderbrechen zu schützen, wird er mit einer sogenannten Mehrschicht-Hybridkompositfüllung verschlossen. In einer späteren Sitzung wird der Zahn dann überkront.

Kommen Sie mit Ihren Zahnschmerzen zu uns.

Zu Unrecht hat die Wurzelbehandlung den Ruf, besonders unangenehm und schmerzhaft zu sein. Mit unseren professionellen und sanften Methoden sind wir der starke Partner an Ihrer Seite und nehmen Ihnen Ihre Angst. Wir klären die Ursache Ihrer Schmerzen und finden gemeinsam die beste Behandlungsmöglichkeit.

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder haben Fragen zum Thema Wurzelbehandlung?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.